WAHL 2014

16. MÄRZ 2014  –  KOMMUNALWAHL IN GARCHING

  • Bürgermeisterwahl Garching
  • Stadtratswahl Garching
  • Landratswahl Landkreis München
  • Kreistagswahl Landkreis München

So funktioniert’s!
Jeder Wahlberechtigte hat maximal 96 (1 + 24 + 1 + 70) Stimmen für die vier Wahlen folgendermaßen zu vergeben:


BURGERMEISTERWAHL IN GARCHING

Jeder Wahlberechtigte hat genau 1 Stimme!


STADTRATSWAHL GARCHING

Der Stadtrat hat 24 Mitglieder
Jeder Wahlberechtigte hat genau 24 Stimmen!
3 Möglichkeiten hat man:
1. Listenkreuz:
Einfach eine Liste/Partei ankreuzen, dann erhält jeder der 24 Kandidaten je eine Stimme.
2. Kumulieren oder Häufeln:
2 maximal 3 Stimmen an einzelne Kandidaten vergeben, um sie verstärkt zu unterstützen
3. Gemischtes Häufeln:
Grundsätzlich können auch Kandidaten von unterschiedlichen Listen/Parteien herausgepickt und gehäufelt werden.


LANDRATSWAHL FÜR DEN LANDKREIS MÜNCHEN

Jeder Wahlberechtigte hat genau 1 Stimme!


KREISTAGSWAHL LANDKREIS MÜNCHEN

Der Kreisrat hat 70 Mitglieder.
Jeder Wahlberechtigte hat genau 70 Stimmen! Hier gelten die gleichen “Regeln” wie bei der Wahl zum Stadtrat. Sie dürfen mit bis zu 3 Stimmen einzelne Personen nach vorne häufeln! Achtung, vergeben Sie nur maximal 70 Stimmen! (Wenn Sie einzelne “Dreier” verteilen und oben auf der Liste ein Kreuz machen, dann verteilen sich die restlichen Stimmen automatisch auf die Liste)

Sie finden unsere Garchinger SPD-Kandidatinnen und SPD-Kandidaten auf folgenden Plätzen:
18. Werner Landmann
30. Dietmar Gruchmann
41. Nihan Yamak
45. Ulrike Haerendel
55. Sylvia Schmidt
59 Annemarie Ochs
60 Joachim Krause
66 Götz Braun


Achtung: Für alle 4 Wahlen gilt:
Es dürfen auf keinen Fall mehr als die maximal zulässigen Stimmen vergeben werden, sonst werden ALLE Stimmen ungültig!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.